Technische Umsetzung eines Trainings zur Stärkung der Stressresilienz in Zeiten von COVID-19

Für unseren Kunden, das Leibniz-Institut für Resilienzforschung in Mainz (LIR), haben wir das Online-Training "AUFKURSBLEIBEN kompakt - Ein Training zur Stärkung der Stressresilienz" in Zeiten von COVID-19 technisch umgesetzt.

Resilienz bezeichnet unsere innere Widerstandsfähigkeit, also die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und trotz erheblicher Stressbelastung psychisch gesund zu bleiben bzw. sich nach einem vorübergehenden Tief rasch zu erholen. Das Training gibt den Nutzern wissenschaftlich fundierte Strategien an die Hand, die helfen können, in belastenden Zeit – wie der aktuellen COVID-19 Krise – gelassen und zuversichtlich zu bleiben. Hierfür werden in diesem Stand-Alone-Training interaktive Übungen sowie Audio- und Videomaterial, u.a. zum Thema Stress, optimistische Denkweise und Selbstfürsorge, zur Verfügung gestellt. Das Training ist aktuell nur für Desktop-Browser optimiert.

Zum Online-Training

Presseberichte über das Projekt:

Interview in Deutschlandfunk Kultur