Impressum - Datenschutz

Ausleihsystem

Für das Management des Verleihwesens stehen die Funktionen Verleihen, Zurücknehmen sowie die Verlängerung der Leihfrist zur Verfügung.

Verleihen

  • Um Medien zu verleihen, muss der Nutzer identifiziert werden sowie das Exemplar, das verliehen werden soll. Am einfachsten geschieht beides mittels eines Barcode-Scanners (siehe Barcode-Scanner). Alternativ können auch der Name des Benutzers oder die Nummer des Bibliotheksausweises sowie die Exemplarnummer manuell eingegeben werden. Dabei steht eine automatische Text-Vervollständigung zur Unterstützung bei der Eingabe zur Verfügung.
  • Die vorgegebene Leihfrist und die maximale Anzahl ausleihbarer Medien pro Nutzer kann in den Einstellungen für jeden Medientyp und/oder jedes Medium einzeln eingestellt wurden.
  • Um Verleihberechtigungen abzubilden, stehen die sogenannten Relationen zur Verfügung.

Zurücknehmen

  • Beim Zurücknehmen muss lediglich das zurückzunehmende Exemplar mittels Barcode oder Exemplarnummer identifiziert werden.
  • Hierbei können optional Zustände erfasst werden, die den aktuellen Zustand des Exemplars wiedergeben (neu, neuwertig, gebraucht etc.). Dabei wird der aktuelle Zustand jeweils angezeigt, sodass die Bewertung des Zustandes immer im Vergleich zum zuletzt erfassten Zustand erfolgen kann.
  • Für Schulen gibt es eine optionale Warnung, falls Schulbücher zwischen zwei Schülern vertauscht wurden.

Verlängern

  • Die Leihfrist eines ausgeliehenen Mediums kann schnell und einfach verlängert werden. Dazu muss lediglich die Exemplarnummer angegeben werden, anschließend kann das Exemplar entweder erneut um die Standardfrist verlängert werden oder um jede andere manuell einzugebende Zeitspanne.

Tracking

  • Exemplare können jederzeit durch Eingabe der Exemplarnummer getrackt werden, um z.B. den Status eines verlorenen und wieder aufgefundenen Mediums zu klären.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gerne und kompetent.

+49 (0) 7621 160 9000




FAQ|Kontaktformular|E-Mail